IMAGEtechnology – Die erste nachhaltige Beschichtung ohne Algizide für dünnschichtige Wärmedämmsysteme

Minimale Wirkstoffe, maximale Wirkung

Eine langfristig schöne und geschützte Fassade erfreut jeden Hausbesitzer. Algen und Pilze an der Fassade sind da ein Ärgernis. Um das Algen- und Pilzwachstum zu hemmen, werden organischen Putzen und Fassadenfarben Algizide und Fungizide in Kombination, sogenannte Biozide, beigemischt. Damit diese Biozide wirksam sind, müssen sie in gewissem Masse wasserlöslich sein. Der Nachteil: Durch den Regen werden die umweltschädlichen Biozide ausgewaschen und gelangen mit dem Regenwasser ins Grundwasser.

Als erster Putz- und Farbenhersteller in Europa haben wir eine nachhaltige Fassadenbeschichtung für dünnschichtige konventionelle Wärmedämmsysteme entwickelt: IMAGEtechnology von Greutol. IMAGE steht für Intelligent Matrix, Algicide free, for a Good Environment (Intelligente Matrix, algizidfrei, für eine gesunde Umwelt). Die IMAGEtechnology verzichtet einerseits ganz auf umweltschädliche Algizide und andererseits sind die zusätzlichen Wirkstoffe verkapselt und ökologisch gut abbaubar. Die Wirkstoffe sind in eine neuartige Beschichtungsmatrix eingebettet. So verhindern wir den hohen Auswaschverlust konventioneller Beschichtungen und es gelangen weniger Biozide über das Ablaufwasser der Fassade ins Grundwasser.

IMAGEtechnology: Schutz der Umwelt, langfristig schöne Fassaden und die geprüfte Qualität eines Pioniers.
IMAGEtechnology – Die nachhaltige Beschichtung

Die IMAGEtechnology wird im organischen Silikonharz Deckputz 361 IMAGE und in der Fassadenfarbe GreoColor OptiTop IMAGE angewendet. Beschichtungen mit dieser Technologie sind für alle dünnschichtigen, organischen und mineralischen GreoTherm Wärmedämmsysteme geeignet.


Flyer IMAGEtechnology