Alles gemäss Vorschrift

Eine Übersicht der wichtigsten Normen und Richtlinien

Als Gipser, Maler und Bauunternehmer sind Sie genaues Arbeiten gewohnt. Ihre Arbeit wird geschätzt. Dennoch ist es wichtig, dass diese Arbeiten gemäss allen Normen und sonstigen Vorgaben umgesetzt werden.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Nachschlagewerke für Fachverarbeiter, die Sie über das Internet schnell abrufen können:

SIA-Normen

Der SIA hat mit seinem Normenwerk anerkannte, nationale Regeln der Baukunde geschaffen. Es zeichnet sich durch seine beispiellose Kompaktheit aus. Dieses Werk wird laufend überprüft und erweitert, so ist die Aktualität sichergestellt.
zur SIA Norm

In der SIA-Bauproduktedeklaration finden Sie die Herstellerdeklaration zu ökologischen Merkmalen von 14 Bauproduktegruppen. Die Deklarationen werden allerdings durch die Hersteller selbst eingegeben, daher übernimmt die SIA keine Verantwortung für deren Richtigkeit. Grundlage dazu ist die gleichnamige Empfehlung SIA 493.
Zur SIA-Bauproduktedeklaration

SMGV Technische Merkblätter

Die Technischen Merkblätter des SMGV unterstützen Maler- und Gipserunternehmer, aber auch Architekten, Baubehörden oder Private bei technischen Problemen und informieren über den neuesten Stand der Technik.
Zu SMGV Technische Merkblätter

Brandschutzvorschriften der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF)

Hier finden Sie aktuelle Unterlagen zum Thema Brandschutz. Die VKF arbeitet mit zahlreichen Bundesämtern sowie Organisationen im In- und Ausland zusammen. Sie garantiert in der Schweiz sogar einen der höchsten Standards weltweit.
Zu den Branschutzvorschriften

Für Maler, Gipser und Bauunternehmer gelten Normen und Vorschriften, die es bereits vor Einrichten der Baustelle zu berücksichtigen gilt. Finden Sie hier die gängigen Links für Ihre Arbeit.
Vorschriften erleichtern die Zusammenarbeit auf dem Bau.

VOC-Verordnung

Auf dieser Seite der Bundesbehörden finden Sie die Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV) mit ihrer Gültigkeit vom 12. November 1997.
Zur VOC-Verordnung

EU-Chemikalienverordnung REACH

Ziel dieser Verordnung (Registrierung, Evaluierung/Bewertung, Autorisierung/Zulassung von Chemikalien) ist eine Verbesserung des Schutzes der menschlichen Gesundheit und der Umwelt. Unter REACH müssen alle Hersteller und Importeure von Chemikalien diese auf ihre Gefährlichkeit hin untersuchen und bei der Europäischen Agentur für chemische Stoffe in Helsinki/Finnland vorregistrieren und registrieren lassen. Sämtliche REACH-relevanten Stoffe, die Greutol in die EU exportiert, sind ordnungsgemäss vorregistriert über unseren Partner BMG Engineering GmbH, D-Müllheim.
Zu REACH